Johnny Haeusler in Wikipedia – oder doch nicht?

Johnny Haeusler alias Spreeblick wurde für Wikipedia vorgeschlagen. Da kommt man zwar einfach rein, fliegt aber auch mal schnell wieder raus (siehe auch ‚Wikiwars‘ hier im Blog). Und so wurde der Artikel auch gleich einmal zur Löschung vorgeschlagen.
Und nun wird gerade heiß diskutiert, ob Johnny bereits so bedeutend ist, dass er für die Allgemeinheit von Interesse ist, denn dann bleibt der Eintrag erhalten und der Löschantrag wird entfernt.

Ich finde schon – und habe daher auch für ‚behalten‘ gestimmt. Nicht wegen seiner – wenn auch durchaus respektablen – Leistungen als Musiker, Moderator oder Websitegestalter, sondern schlicht wegen Spreeblick, einem Blog, an dem man in der Blogszene ja nicht vorbeikommt. Es hat zusammen mit einigen anderen Blogs ganz sicher einen wichtigen Anteil am Bloghype in Deutschland. Und seit einem Blogbeitrag über Jamba, einer medial sehr beachteten Kritik am Klingelton-Anbieter Jamba, gilt Spreeblick alias Johnny Hausler als Sprecher (oder Prototyp) des Boglife für die Medien.

Was man über/von Johnny Haeusler/Spreeblick gelesen haben sollte:
Jamba Kurs
http://www.spreeblick.com/blog/index.php?p=324

Skandal: Die Spreeblick-Jamba Connection
http://spreeblick.com/blog/index.php?p=694

Jamba VI: Wer ist der Spreeblick-Blogger?
http://klauseck.typepad.com/prblogger/2004/12/jamba_vi_wer_is.html

Johnny Haeusler (noch?) bei Wikipedia
http://de.wikipedia.org/wiki/Johnny_Haeusler

Löschkandidat ‚Johnny Haeusler‘ in der Wikipedia–Diskussion
http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:L%C3%B6schkandidaten/25._August_2005#Johnny_Haeusler

Jeder kann übrigens mitdiskutieren – das nur mal anmerkt. Bei Wikipedia muss man nicht angemeldet sein. Einfach auf „bearbeiten“ klicken und seine Meinung sagen. Unterschrieben wird mit –~~~~ (die Zeichenkette fügt dann die IP ein).

Ich möchte Teil einer Liste sein (zum Thema bei Spreeblick)
http://www.spreeblick.comweblog/2005/08/25/ich-mochte-teil-einer-liste-sein/

Update [26.08.2005]: Nach kurzer Diskussion wurde schnell klar, dass der Eintrag bleiben soll. Glückwunsch, Johnny!

Update [29.08.2005]: Nun ist er doch wieder drin, der Löscheintrag, und es wird weiter diskutiert. So ist es nun mal, bei Wikipedia.