Web 3.0 – Eine Vision

Eine Vision (© Alexander Endl)

Web 2.0 ist bei manchen noch nicht einmal angekommen, bei manchen schon wieder als Buzzword verschrieen, manche balgen sich um die Markenrechte und dritte halten vom Ansatz schon mal gar nichts.

Bevor man also über Web 3.0 spricht, lohnt also durchaus erst einmal eine kleine Zusammenfassung, was Web 2.0 denn so ist – oder besser: was denn darunter verstanden wird.

In meinem zweiten Gastbeitrag im Dr. Web Weblog denke ich nach, wie es nach Web 2.0 weitergeht – oder besser: welche radikalen Änderungen uns bevorstehen, wenn sich das Web emanzipiert von seinen starren Strukturen. Das Web 3.0 als dynamische Vernetzung, als liquid web.

Wen das Thema interessiert, der ist eingeladen zu lesen und mitzudiskutieren. Would be nice to meet you … im Dr. Web Weblog zum Thema Die Zukunft im Web 3.0 – Eine Vision