Reißerische Headlines mit Content der die Massen bewegt

Also das muss man gelesen haben:

Wie also kommt man aus dem Sandkasten? Eigentlich würde ich an dieser Stelle mal wieder “guter Content” schreiben (*gähn) aber guter Content reicht nicht, reißerische Headlines mit Content der die Massen bewegt trifft es hier wohl besser, einfach mal die täglichen News im Fernsehen beobachten, die machen es genauso.

Kinder raus aus dem Sandkasten, Papa Google ist da

Und so klappt es vielleicht auch noch mit dem A-Blogger-Status. 🙂

Aber im Ernst: Das mit dem Sandkasten kapieren nur die wenigsten und fragen mich ein Loch in Bauch, warum sie erst bei Google drin sind, dann wieder draußen, dann irgendwann irgendwo – mit viel Glück.