Bloggerwichteln – Die Geschenkfrage

Ich mach da ja auch mit, bei dem Bloggerwichteln und nun hab ich meinen Wichtel (oder bin ich der Wichtel?) – na egal – zugeteilt bekommen.

Die beste Ehefrau von allen wies mich beim Grübeln über mein Wichtelgeschenk darauf hin, dass ein Blick in deren Blog vielleicht ganz nützlich sein könnte – was ich natürlich heftigst als absurd abbügelte und überhaupt in Frage stellte, wer denn sagen würde, dass die oder der überhaupt ein Blog hätte! Na! …
Nun kam es mir: Blogger(!!)wichteln … und die Blogadresse steht sogar ausdrücklich in der Mail …
Ok, jeder ist fehlbar…

Nun also der Blick und ich denke, dass darf ich schon sagen, wer das ist – oder? Ich meine, ist ja sozusagen öffentliches Wichteln und soll auch später bei kleines-spielkind.de eh publiziert werden.

Klingt nach einem phantasievollen Blog:
Athanasie – Ihr Lächeln strahlt so sonderbar…

Wichtelgeschenk soll so ab 5 Euros sein, jemand ne gute Idee?