Das große Fanduell: Der 16. Spieltag (Auswertung)

Das Fanduell (Bild © eigene Herstellung)

Die Ergebnisse des 16. Bundesligaspieltages:
(in Klammern Tabellenstand vor dem Spieltag)

  • Sa. Hamburger SV (17.) – 1. FC Nürnberg (9.) 0:0
  • Sa. Borussia M’gladbach (16.) – 1. FSV Mainz 05 (18.) 1:1
  • Sa. Eintracht Frankfurt (8.) – Werder Bremen (1.) 2:6

  • Reinhold (Clubberer) tippte:

    HSV – FCN 2:2  |  BMG – M05 2:2  |  SGE – SVW 1:1

     
    Die Auswertung [Punktewert]:

  • PUNKTE ERLÄUTERUNG WERT
    0 Tipp: Exakt richtiges Ergebnis x4
    6 Tipp: Richtige Tendenz x3
    1 Spieltag: Sieg/Remis des eigenen Clubs 3/1
    0 Spieltag: Sieg/Remis des eigenen Clubs gegen FCB oder Tabellenführer 3/1
    0 Spieltag: Mannschaft schießt mehr als 3 Tore +1
    0 Spieltag: Mannschaft kassiert mehr als 3 Tore -1
    0 Spieltag: Mannschaft hat mindestens einen Spieler in der Kicker-Tageself [-] +2
    0 Spieltag: Spieler des Tages [Es wurde: Naldo (Bremen)] +2
    0 Spieltag: Verein steht nach Spieltag auf einem Abstiegsplatz [9.] -1
    0 Spieltag: Verein steht nach Spieltag auf Platz 5 oder besser +1
    0 Ereignisse: Spieler oder Verantwortlicher des Vereins ist Talkgast im ASS [Gast: Tim Wiese(Bremen)] +1
    0 Ereignisse: Verein brachte einen neuen Nationalspieler (DFB) hervor +1

    Gesamt: 7 Punkte

    Anm.:

    Große Zufriedenheit … Frankfurt und Nürnberg können sich auf die Schultern klopfen, die 20 Punkte sind voll – und das einen Spieltag vor Halbzeit. 20 Punkte sind regelmäßig der Gradmesser, wohin die Reise geht, denn 40 Punkte haben bisher immer für den Klassenerhalt gereicht. Gladbach muss da nicht nur aufholen sondern auch dringend nachlegen. Mit den erreichten 15 wird das auch bei einer ordentlichen Rückrunde (20 Punkte) mit dann gesamt 35 Punkten knapp bis hochbrisant – und wie schwer die 20 bei einer so starken und ausgewogenen Liga zu erreichen sind, hat man gesehen.
    Diese Rechenbeispiele einmal nur deshalb um zu zeigen, worauf es denn eigentlich wirklich ankommt. Unerheblich ist da alles Nebengeplänkel. Ob Frankfurt nun mit 2:6 vor eigenem Publikum eine arge Klatsche erhielt oder Nürnberg zum elften mal Unentschieden spielte – alles egal. 20 Punkte, das zählt.
    Nürnberg hat in Hamburg nicht brilliert, aber man hielt wieder das zu Null und ließ wenig zu, auch gegen einen so angeschlagenen Boxer wie den HSV, der wollte … nur eben nicht konnte. Auch weil Nürnberg mit die beste Defensive der Liga derzeit hat. Vorne hatte man Chancen, zwar wenige, die waren aber sehr gut und hätte Vittek nicht die schwere Verletzung gehabt mitten in der Saison und wäre austrainiert und in Bestform, dann hätte der eine Schuß sicher gesessen und das wäre es dann wohl für Doll auch gewesen. Aber hat er eben nicht. Und so zitiert man wieder mal gerne Hans Meyer, der sinngemäß darauf hinwieß, dass – würde man nun auch noch die Chancen verwerten – man ja Werder hinter sich hätte. Und was er damit zu Recht sagt ist das: Der Club steht defensiv gut, auch gegen Spitzenmannschaften, kann ein Spiel machen und sich Chancen – sehr gute sogar – herausarbeiten. Und das auch trotz dauerverletztem Top-Spieler Mintal (immerhin Ex-Torschützenkönig). Die Chancenverwertung ist ja allegemein die Königsdisziplin und kein FCN-eigenes Problem.
    Gladbach tat mir richtig Leid, auch wenn ich die Mainzer mag. Aber das kennen wir vom FCN ja nur zu gut, diese unnötigen Treffer kurz vor Schluß, wo man das Spiel doch im Griff hatte und eigentlich schon das zweite Tor so gut wie gemacht hatte – und dann s eine Verzweiflungsaktion des Gegners. Ausgleich. Und alles, wirklich alles, erfährt einen Paradigmenwechsel. Was gut war, wird schlecht, die Journalisten streichen die Sätze „kontrollierten gut das Spiel“ und ersetzen sie durch „waren zu passiv“ etc. pp.. Das tut weh, mehr weh als den Frankfurtern die Klatsche, aber da muss man durch.

    Ach ja, noch ein Wort zu JayJay. Also unser Fanduell-Kollege passt sowas wie perfekt zur Eintracht (im Tippspiel natürlich nur), das glaubt man schon fast nicht mehr. 🙂
    Erst das Tal der Tränen, dann – kaum etwas obenauf – dieser Tick Hochmut und Nachlässigkeit und dann so einen auf „haben nur mal ran kommen lassen“ machen. Na, lieber JayJay, warten wir mal weiter ab, wie die Saison läuft und wer denn von uns am Ende die Nase vor hat. 😉
    Seinem Fazit ist aber wenig zuzufügen. Aber war schon nett, wie Frankfurt mal wieder mit 14 Abwehrspielern hinten stand und dann kam da so ein Naldo und jeder war total irritiert, was der denn da macht, der spielt doch sonst auf der anderen Seite des Platzes! Na, und dann lief er durch die 2 1/2 Viererabwehrketten und semmelte ihn dem Weltklassekeeper Pröll ohne große Gegenwehr ins Netz – aber nach dem sechsten tat es sicher nicht mehr so weh. :mrgreen:


  • Berti (Gladbach) tippte:

    HSV – FCN 2:2  |  BMG – M05 2:1  |  SGE – SVW 1:1

     
    Die Auswertung:

  • PUNKTE ERLÄUTERUNG WERT
    0 Tipp: Exakt richtiges Ergebnis x4
    3 Tipp: Richtige Tendenz x3
    1 Spieltag: Sieg/Remis des eigenen Clubs 3/1
    0 Spieltag: Sieg/Remis des eigenen Clubs gegen FCB oder Tabellenführer 3/1
    0 Spieltag: Mannschaft schießt mehr als 3 Tore +1
    0 Spieltag: Mannschaft kassiert mehr als 3 Tore -1
    0 Spieltag: Mannschaft hat mindestens einen Spieler in der Kicker-Tageself [-] +2
    0 Spieltag: Spieler des Tages [-] +2
    0 Spieltag: Verein steht nach Spieltag auf einem Abstiegsplatz [15.] -1
    0 Spieltag: Verein steht nach Spieltag auf Platz 5 oder besser +1
    0 Ereignisse: Spieler oder Verantwortlicher des Vereins ist Talkgast im ASS [Gast: Tim Wiese(Bremen)] +1
    0 Ereignisse: Verein brachte einen neuen Nationalspieler (DFB) hervor +1

    Gesamt: 4 Punkte

    Anm.:


  • JayJay (Eintracht) tippte:

    HSV – FCN 2:1  |  BMG – M05 1:1  |  SGE – SVW 2:1

     
    Die Auswertung:

  • PUNKTE ERLÄUTERUNG WERT
    4 Tipp: Exakt richtiges Ergebnis x4
    0 Tipp: Richtige Tendenz x3
    0 Spieltag: Sieg/Remis des eigenen Clubs 3/1
    0 Spieltag: Sieg/Remis des eigenen Clubs gegen FCB oder Tabellenführer 3/1
    0 Spieltag: Mannschaft schießt mehr als 3 Tore +1
    -1 Spieltag: Mannschaft kassiert mehr als 3 Tore -1
    0 Spieltag: Mannschaft hat mindestens einen Spieler in der Kicker-Tageself [-] +2
    0 Spieltag: Spieler des Tages [-] +2
    0 Spieltag: Verein steht nach Spieltag auf einem Abstiegsplatz [9.] -1
    0 Spieltag: Verein steht nach Spieltag auf Platz 5 oder besser +1
    0 Ereignisse: Spieler oder Verantwortlicher des Vereins ist Talkgast im ASS [Gast: Tim Wiese(Bremen)] +1
    0 Ereignisse: Verein brachte einen neuen Nationalspieler (DFB) hervor +1

    Gesamt: 3 Punkte

    Anm.:

    Naja, die Ergebnisse waren wie insgeheim erwartet. Ich wollte ja auch nur ein bisschen schnicken, wie man in Fussballersprache sagen würde… Reinhold und Bertie mal etwas rankommen lassen, damit sie nicht den Spaß verlieren. Das Spiel in Frankfurt habe ich, wie immer, live erlebt. Es war recht kurzweilig und die Eintracht nicht so schlecht, wie das Ergebnis aussagt. Aber wenn man mit 6 Verteidigern in der 2 Minute ein Tor bekommt ist das geplante Spielkonzept schon auf den Kopf gestellt. Die Eintracht musste das Spiel machen (16:5 Ecken) und hat einige Chancen verschusselt.
    Bei Bremen waren von 7 Schüssen aufs Tor 6 Treffer dabei, u.a. ein psychologisch extrem wirksamer Abseitsfreistoss. Danach war dann alles gelaufen. Beeindruckend, daß die Eintracht trotzdem versuchte das Ergebnis besser aussehen zu lassen und nach vorne stürmte. Tja, und dann kommt die individuelle Klasse der Werderspieler. Da reichen 2 Angreifer eine zurückeilende Armada von 6 Defensivspielern auseinander zu nehmen.
    Fazit: Die Eintracht ist im Moment eine sympatische, graue Funkelmaus. Sie verlieren gegen die Spitzenmannschaften und gewinnen dafür ihre 6-Punkte-Spiele und das sogar manchmal auswärts… Das war auch mal anders. Da gewann man gegen die Bayern und danach folgten 10 Niederlagen gegen Tabellenhinterbänkler.


  • Endergebnis:
    (steht in der Regel erst am Montag-Nachmittag fest)

    Die 3 Goldtaler gehen von JayJay in die Mannschaftskasse

  • Stand Goldtaler:

    Tabelle eingezahlte Goldtaler:
    1. JayJay (6 GT)
    2. Reinhold (16,5 GT)
    3. Berti (25,5 GT)

  • Stand Punkte:

    Tabelle Punkte:
    1. JayJay (122)
    2. Reinhold (102)
    3. Berti (75)

Alles zum Fanduell unter diesem Link.