Zehn Marken-Stöckchen

Da läuft man so nichtsahnend durch den Bloggersdorfer Wald und haut sich derart den Fuß an so einem rumliegenden Stöckchen

Nun, man ist zwar nicht Jojo und wird umjubelt, nur weil man mal brav ein Stöckchen aufnimmt, aber weil es trotzdem ein gutes Stöckchen ist, will ich mal nicht so pikiert tun. 😉

Rozana hat es geschnitzt und es geht so:

Heute in einem Gespräch hörte ich, dass der Durchschnittsmensch in etwa 800 Marken im Kopf hat, 40 in seiner direkten Umgebung und 10, die ihn konkret beschreiben können.
Vielleicht nur eine Theorie, aber interessant – klar, dass ich mich gleich mal hingesetzt habe, um es auzuprobieren:

Was sind also die 10 Marken, die mich beschreiben?

  • Ray-Ban
  • Sony
  • Microsoft
  • Loewe
  • Campers
  • Hugo Boss
  • ALDI
  • Giorgio Armani
  • Mühle Glashütte
  • amazon


Ist irgendwie ein Spagat zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Aber ich denke das passt so schon ganz gut. – Und da es zuletzt wenige kurze, griffige und auch noch interessante Stöckchen gab, sollte man es auch nicht so einfach rumliegen lassen sondern sauber weiterwerfen. Und zwar an Leute, von denen mich das wirklich interessieren würde. – Aber kein Wunschkonzert und keine falsche Eitelkeiten!

Da, hol’s Stöckchen, Andreas, George, Johnny, Stefan und – last but not least – Erik!