Senft dazu: Dänen sauer wegen deutscher B-Elf

Senft dazuDie deutsche Nationalelf spielt also „ohne acht“ – d.h. ohne acht Stammspieler – gegen Dänemark heute Abend im Testspiel. Da ist der deutsche Fan, der lieber Millionarios wie Ballack statt Nachwuchsleute wie Rolfes sehen will, natürlich enttäuscht, immerhin ist es ja ein Testspiel und kein … äh … egal, irgendeine Sauerei ist es in jedem Fall.
Und auch der Dänen-Chef Olsen, langverdienter Bundesliga-Recke, klagt über Unfairniss, weil man zwar ohne Stammspieler antreten kann, also 2 oder 3, vielleicht auch 4 oder 5 (oder 6 oder 7), aber nicht ohne 8! Und Jogi hätte anrufen müssen … schnief … ruft eh nie an … dann wär das ok gewesen, oder so ähnlich. Aber der Jogi kontert da natürlich mit Jugend forscht Nachwuchsförderung auf Spitzenniveau, lässt aber rein vorsorglich an erboste Fans via Chef Zwanziger Ticket-Optionen ausgeben (schon wieder Ticket-Optionen!! ein deutsches Problem? Hoffentlich übertragbar und ohne Website-Anmeldepflicht mit Personalausweis-Nummerneingabe.).

Mein Senft dazu:

Liebe Dänen, schlagt doch einfach unsere B-Elf und beschwert euch danach über den schwachen Gegner. ^^

:mrgreen:

P.S. Ich weiß ja, dass Dänen Spaß verstehen. Habe erst kürlich ein Rezensionsexemplar eines Dänen bekommen, der über Deutschland schreibt. Das Buch wird gelesen und eine Rezension gibt es hier im Blog! Gruß nach Dänemark.