Kein unbekannter Flugkörper so gross wie ein Bus in Berlin

Die Berliner U-Bahn Mitarbeiter fanden die Reste eines unbekannten Flugkoerpers. Interessant findet man auch die Ermittlung von moeglichen Gruenden des Unwohlseins einiger U-Bahn Angestellten. Nach etlichen Inspektionen wurde ein Fremdkoerper gefunden. Wie Wissenschaftler behaupten, koennte der Koerper so gross wie ein Bus sein.

Es wurde auch vermutet, er haette seltsame Strahlen aussenden koennen und das wegen rund um dem Rumpf gebildeter „Totzone“.

Naeheres dazu unter http://geocities.com/ArvPippa####

Diese E-Mail wird mit dem Betreff »Es ist interessant« versand, mit dem Absender »info_@presse.mdwp.de« und führt zu einer »Fehler 500«-Seite, wobei aber via Add-On ein Virus versucht sich einzuschleusen, was durch Sophos Anto-Virus mit Meldung Virus »Mal/ObfJS-A wurde erkannt« quittiert wird. Zudem müsste man mit IE7 das Add-On noch per Hand zulassen.

Also Obacht! Und nicht alles glauben und anklicken, auch wenn es lustig klingt.

Nachtrag 19.04.2007:
Das war leider nur der Anfang, die nächste Mail gleicher Bauart entbehrte jeder Komik …