Das große Fanduell: Der 31. Spieltag (Tippabgabe)

Das Fanduell (Bild © eigene Herstellung)

Die Paarungen des 31. Bundesligaspieltags:
(in Klammern Tabellenstand vor dem Spieltag)

  • Sa. Borussia M’gladbach (18.) – VfB Stuttgart (3.)
  • Sa. Borussia Dortmund (13.) – Eintracht Frankfurt (14.)
  • So 1. FC Nürnberg (6.) – VfL Wolfsburg (12.)

  • Reinhold (Clubberer) tippt:

    MGL – VfB 1:1  |  BVB – SGE 2:1  |  FCN – WOL 1:0

     
    Anmerkung:

    Frechheit! Ich tu es schon wieder und setze aus Bosheit gegen die Eintracht. Nur um JayJay zu ärgern und obwohl ich damit mein Tippspiel ruiniere…

    Ironie beiseite. Konzentration auf die letzten Spiele. Es ist ganz sicher so, dass in der aktuellen Tabellensituation und -konstellation um den UEFA-Cup es sehr merkwürdig anmutet an Stelle von Leverkusen oder Nürnberg zu sein. Denn wie es aussieht, geht es um die goldene Banana – um gar nichts. Zwei von achtzehn Mannschaften, die einzigen, bei denen es irgendwie um nichts mehr geht. Es sei denn es passiert kurioses, aber das ist so und so nie auszuschließen. Dazu steht den Nürnbergern noch das große Highlight ins Haus: DFB-Pokal-Endspiel. Wen wundert es also, dass die Mannschaft auch irritiert auftrat. Vielleicht kommt Wolfsburg da gerade Recht. Aber Wolfsburg ist andererseits auch absolut unberechenbar. Durch das Spielermaterial sind sie an guten Tagen in der Lage brilliant zu spielen, gerade auch durch so Einzelkönner wie Marcelinho. Aber andererseits rufen sie das sehr selten ab und der FCN vor euphorischen Zuschauern und ausverkauftem Haus wird sicher nicht so in Lethargie verfallen wie in Leverkusen. Ich setz da auf den Club.

    Gladbach wird punkten. Zu wenig wieder – aber punkten. Und Stuttgart wird sich selbst dafür hassen. Aber so ist nun mal Fussball. Und die Eintracht wird alles tun, um ihr Endspiel gegen die Hertha zu bekommen, da bin ich mir sicher.

  • Berti (Gladbacher) tippt:

    MGL – VfB 1:3  |  BVB – SGE 2:1  |  FCN – WOL 1:1

     
    Anmerkung:

  • JayJay (Frankfurter Jung) tippt:

    MGL – VfB 0:2  |  BVB – SGE 1:1  |  FCN – WOL 2:1

     
    Anmerkung:

    Stell Dir vor wir stehen vor einem wunderschönen, sonnigen Wochenende und es kommt keine Freude auf… Logisch: Freitags noch ein Zahnarzttermin.. Ne falsch, die Adlerträger spielen… und das Cottbus-, ne das Nürnberg-, ach da war auch noch Bochumspiel liegt mir noch so richtig im Magen. Während der Woche ging es dann weiter mit den Vertragsverhandlungen unserer vermeintlichen Topspieler. Der Exkapitän ist endgültig bei Gazprom 06, Albert Streit (-der mit 6% Zweikampfgewinnen) konnte man doch noch mal überreden, zumindest im Training etwas Leistung zu bringen. Nach der Saison ist Dortmund angesagt. Patrick Ochs nutzt seine freie Zeit ebenfalls um Angebote zu sondieren. Bei ihm winkt Leverkusen… Finanzdiektor Pröckl stellt detailiert die Pläne der Eintracht für die 2. Liga vor.

    Einzig bei Rehmer deutet sich eine Vertragsverlängerung an. Funkel hat ihn Mitte der Woche in der Presse über den grünen Klee gelobt… Unfassbar, denn das letzte Heimspiel war die schlechteste Mannschaftsleistung die ich je im Waldstadion gesehen habe. Rehmer war noch dazu der allerallerschlechteste. – und ich spreche von ca. 120 Spielen, die ich live erlebt habe. Das erste Mal habe ich doch tatsächlich in der 68. Minute das Stadion verlassen und es bleibt nicht viel an positiven an das ich mich fürs Spiel in Dortmund klammern kann. Die übliche Floskeln von der Hoffnung die zuletzt stirbt etc., das die Eintracht auswärts besser spielt als daheim und es nur besser werden kann. Wenn ich gerade so sehe, wie Werder Bremen im UEFA-Cup entzaubert wird und mich gerade so ein Cottbus-, ne Nürnberg-, ne Bochumspiel-Gefühl überkommt keimen bei mir wieder Hoffnungen für den Klassenerhalt auf. Wir packen das! – und zwar schon mit einem Auswärtssieg in Bremen.

    Sorry Leute, aber heute ist mir einfach nicht zum schreiben zumute. Es gibt wichtigeres im Leben als unmotivierte, hochbezahlte,
    verwöhnte Nichtsnutze. manchmal…

    Achso, hier könnt ihr sehen, daß sich nicht nur die Eintracht blöd vorm gegnerischen Tor und dafür todsicher vor dem eigenen verhält.


    http://www.youtube.com/watch?v=3bBHs7dI5tg

Alles zum Fanduell unter diesem Link.