Per Anhalter durch Blogosphere – Wer kennt diesen Mann?

endl per anhalter durch blogosphere

»»
»

Wer kennt diesen Mann?

Bildzitat von der Website © Parkster 2007

Weber, Peter Weber, alias SirParkster, Codename Peezey, Undercover-Blogger, Teilnehmer am Nürnberger Bierkistenrennen und – TATAAA – nunmehr offizieller Anhalter im deutschen Anhalter-Team. So, jetzt kennen ihn also ein paar mehr. So ein Anhalter-Dasein sorgt eben für ungemeine Popularität.

Markenzeichen: SirParkster mag es provokant, will gleich und ausschließlich vorne bei René und Alexander sitzen, zeigt gleich allen mal, wo der Design-Barthel den Most holt, und ignoriert die Bande im Fond – insbesondere alles was nicht „die Jungs“ sind. Na, da werden Julie und Rozana aber die Krallen ausfahren, da freu ich mich schon drauf. Bitte Bekundungen direkt dort abgeben. :mrgreen:

Ist es Zufall? Genau vor einem Jahr, am 23. Mai 2006, startete das Anhalter-Projekt und erlebt gerade eine kleine Renaissance. Da hat doch wieder einer mit dem Unwahrscheinlichkeits-Drive gespielt. Und ich kann mir schon denken, wer das war…

Also keine Sorge, liebe Hüter des ausgewogenen Blog-Contents, sowenig wie es eine Fußball-Content-Schwämme gab und geben wird, so wenig hat Spam und Hoax das Zielpublikum zum Themen-Blog gemacht und das Anhalter-Projekt wird das auch nicht schaffen. Einfach locker bleiben, das Leben wie das Bloggen ist wie ein langer Fluß…



Wie man Anhalter wird? Eigentlich ganz einfach, man braucht ein handelsübliches eigenes Weblog und einen Daumen.Einfach einen Blogeintrag bei sich im eigenen Blog dazu posten und dann den Daumen raushalten, also ne E-Mail oder einen Trackback hierher und zur letzten Station schicken. Na, und vielleicht klappt’s dann sogar und wir nehmen den Anhalter mit auf unsere gemeinsame Reise durch die Blogosphere.