Body Count aka Personenkennziffer

Symbolfoto © Endl 2007

Also wenn wir nun schon alle eine lebenslang gültige Personenkennziffer bekommen sollen, dann will ich auch so eine schmucke Plakette. Die kann man dann ganz praktisch, z.B. beim Verkehrsunfall mit schweren Verbrennungen, noch abnehmen und dank Feuerbeständigkeit usw. (die sind auch sehr robust gegen Aufprall, echte Wertarbeit eben, könnte dann auf Wunsch auch in Titan geliefert werden – gegen Aufpreis) geht da die Identität nicht verloren. Ich mein, die Amis wissen schon, warum die Soldaten das kriegen. Alles andere wäre doch auch viel zu unsicher. Ein tätowierter Identcode ist nach Feuerunfällen z.B. für die Katz. Und auch eingepflanzte Chips sind ja so unsicher – meine: wir alle kennen doch Computer…

Ne, so eine Marke, das wäre was. Darf man halt nicht vergessen. Ist schon klar. Am Besten per Gesetz das Ablegen komplett verbieten (vielleicht vom TÜV verplomben?) und mit GPS-Peilung ausstatten. Da hätte man dann gleich noch ein paar Zusatznutzen mehr.

Nachtrag:
Jetzt gibt es die hier echt. Krass. [via]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen