WordPress Plugins – Auf vielfachen Wunsch …

Ich habe mit einigen neuen Funktionalitäten ja gewartet bis zur Umstellung bei all-inkl. Nun also Ärmel hoch die letzten Tage und immer mal dazwischen ein bisschen was geschafft.

Wieder lauffähig: Advanced Search
Dank Unterstützung und Tipps des Entwicklers geht nun auch diese (deutlich bessere) Suche wieder.

Endlich wieder gefunden: WP-Sticky
Der legitime Nachfolger des mir so wichtigen WP Adhesive Plugins, das unter WP 2.2 die Grätsche machte. Nach ein paar Korrekturen und Tricks läuft es nun und ist auch besser als das alte Adhesive, da mit Announcment und Sticky (sozusagen ‚wichtig nur für einen Tag‘) eine neue sinnvolle Option eingeführt wurde und auch der Datenmüll im Feedreader jetzt entfällt (da baute Adhesive immer so ein unschönes Fragment ein).

Vielleicht sinnvoll: dejure.org-Rechtsvernetzung
Verlinkt automatisch Gesetzestexte und juristische Fundstellen, wenn man sich ein wenig an die Regeln hält. Kein Muss, aber interessant und für einen Juristen natürlich immer interessant, auch wenn er nun in Neue Medien macht.

Und auf vielfachen Wunsch: Edit Comments XT
Endlich kann man seinen Müll in den Kommentaren selbst aufräumen. 🙂 Geht mir nämlich auch oft so, dass ich mich vertipp und mich dann ärgere, dass da so ein Scheiß von mir stehen bleiben muss. Das schicke Ajax-Teil, das ich suchte, funktionierte ja irgendwie nicht, weil irgendwas kollidierte. Das nun scheint stabil zu laufen, probiert es ruhig mal aus. Ich hab die Zeit bewusst mal auf niedrige 10 Minuten eingestellt. Aus zwei Gründen: Ich möchte nicht, dass (da die Funktion IP-basiert ist) durch einen anderen missbraucht werden kann. Und zweitens: Ich hasse es, wenn ich schnell auf einen Kommentar reagiere und dann der nachträglich verändert wurde. Diese Editier-Schlacht will ich allen ersparen. Ich sehe die Funktion nicht als Ersatz für „erst denken, dann schreiben“, sondern für eine Korrektur von Vertippern.