Kurz eingeworfen: WP 2.5 – Ist das deren Ernst?

Gestern für ein anderes Blog ne WordPress 2.5-Installation gemacht, so ganz auf der grünen Wiese und noch fernab von Plugin-Problemen und Theme-Konflikten. Und da stoße ich auch gleich auf den „kleinen“ Fehler, dass der Bildupload mit dem IE7 nicht klappt (Flash-Uploader geht nicht). Kurz gesucht und schwupp: Bekanntes Problem, für das es einen handgestrickten Fix (und nur das half bei mir), ein Plugin und gute Ratschläge gab.

Ich finde WordPress ja super und dank an allen Entwicklern, aber … sind die noch ganz knusper, so eine Version freizugeben? Bei der einer der Major functions mit dem weit verbreitetsten Browser nicht klappt?

Also ich fall vom (Open Source-)Glauben ab…

Und wieder zeigt sich die alte Wahrheit: Finger weg von neuen Versionen, außer wenn es sein muss (Sicherheit). Sollen ruhig die early adopters erst mal ihre ‚Erfahrungen‘ berichten …

P.S. Und das alte Design war auch besser…