Computer sind doof

Freitag morgen, 6 Uhr, noch 2 Stunden bis Acht,
geht das Smartphone an – mitten in der Nacht

das ist jetzt mindestens schon fünfmal passiert
ich habe den Schweinehund falsch programmiert,
falsch programmiert, falsch programmiert.

Genau genommen habe ich eine Mail als Reminder in Outlook auf den Samstag im Kalender gezogen und die standardisierte Erninnerungsfunktion schaltete sich auf 18 Stunden vorher ein, was in Outlook ein kleines Popup erzeugt, wenn man morgens den Rechner startet, durch die Synchronisaton mit dem Smartphone wird daraus aber eine Kalendereintrag und aus dem Popup wird – 18 Stunden vor Tagesbeginn, also 6 Uhr morgens – ein Erinnerungston, der sich im aktivierten Allgemein-Profil am Handy als waschechter Weckruf ausartet und daraufhin die ganze Familie wach im Bett steht.

Computer sind doof.

Und das beste ist: Da es eben kein echter Kalendereintrag war, sondern eine Aufgabe, konnte ich die Erinnerungsfunktion im Smartphone nicht deaktivieren und mir blieb kurzerhand nur das Löschen des Eintrags, womit nun aber die Frage war, ob ich daran denke, dass ich nun nicht synchronisieren darf, bevor ich den Inhalt des Reminders zur Kenntnis nehme, sonst wird er ja gelöscht und ich vergesse, woran ich mich erinnern lassen wollte. :roll:

Da fällt mir nur ein: Spliff – Computer sind doof (1982)

Sonntag morgen um viertel vor acht
geht das Radio an mitten in der Nacht

das ist jetzt mindestens schon fünfmal passiert
ich habe den Schweinehund falsch programmiert, falsch programmiert, falsch programmiert,

Mein Mirkoprozessor bringt mich um…

Computer sind doof
Computer sind doof

Lyrics

Moment … 6 Uhr? … War da nicht gerade erst was? ;-)