links for 2008-11-17

  • »Die Masche ist immer dieselbe. Die dubiosen Betreiber richten Internetseiten zu spannenden oder populären Themen ein. Die Seiten heißen geburtstags-ideen-24.com, tierheim-finder.com oder berufswahl-24. com. Gerne werden Kochrezepte, Intelligenztests oder Tipps zur Berufswahl angeboten. Selbst vor Kindern machen die Abzocker kein Halt, wie die Seite hausaufgaben-archiv-24.com zeigt.«
  • »doch muss man das Experiment mal am eigenen Leib erleben, wie es ist, wenn man auf seinem Blog politisch wird. Das ist mir erst kürzlich beim Thema Hessen und Ypsilanti erstmals so bewusst aufgefallen, wo Leser ganz schnell persönlich werden, wenn einem deine Meinung nicht passt. Da ich unpolitisch bin, war die Erfahrung recht neu für mich. Im IT-Bereich pflegen wir einen anderen Ton, der grundsätzlich durch Hilfsbereitschaft und Wissensteilung geprägt ist. So wird man also neugierig, was denn da los ist. Man hat sich schon vorher wie andere auch gefragt, wieso die politische Blogszene ziemlich unausgeprägt ist. Mangelndes politisches Interesse? Woran liegt es? Der Ansatz, anlässlich der Burkschen Hausdurchsuchung einen provokanten Aufhänger zu finden, war so gesehen goldrichtrig, ganz ins Wasser einzutauchen. Nope, das war kein Masterplan, sollte sich das so anhören«
  • … eine fast zu surreale Geschichte …
    (tags: sl)
  • … wer irgendwann mal vor hat, ein Buch zu schreiben, sollte sich die Seite auch bookmarken …