‚Ich und mein Arcor‘ ist bald Geschichte – Arcor verschwindet vom Markt

DSL und Festnetzanschlüsse von Arcor wird es im kommenden Jahr nicht mehr geben. Der Vodafone-Konzern werde sein Festnetzgeschäft künftig unter eigenem Namen betreiben und die etablierte Marke der Tochtergesellschaft Arcor vom Markt nehmen, sagte Vodafones Deutschland-Chef Friedrich Joussen der Financial Times Deutschland (FTD). Der Übergang solle im Laufe des kommenden Jahres vollzogen werden.

Quelle: heise.de

Na, da bin ich mal gespannt, was die Zukunft bringt. Werde ich jetzt Zwangs-Vodafone-Kunde? Gerade jetzt, wo ich es doch endlich mal geschafft habe mein gebuchte Leistung auch nutzen zu können.