Googlmail aka Gmail ist down

vollbildaufzeichnung-24022009-130028

Dass ich das noch mal erlebe. Der Riese zickt, dachte das geht gar nicht. Die „30 seconds“ sind jedenfalls schon lange vorbei und den ersten Ausfall laß ich bei Twitter schon vor über ner Stunde. Neben googlemail.de verabschieden sich auch die apps gerade und damit einige meiner IMAP-Konten in anderen Projekten.

Tja. Auch von unserer Rente dachten wir mal, sie sei sicher.

Google has posted a short note about the outage on their support page:

“We’re aware of a problem with Gmail affecting a number of users. This problem occurred at approximately 1.30AM Pacific Time. We’re working hard to resolve this problem and will post updates as we have them. We apologize for any inconvenience that this has caused.“

[via Gmail Down, Panic Mode On]

Auch bei Heise ein Thema: Web-Frontend von Google Mail ist gestört
Wobei ich nicht bestätigen kann, dass ein Umstieg auf die IMAPs das Problem lösen würde.

Wahnsinn, wenn man dann mal Twitter zu dem Thema verfolgt – ein Flut an Meldungen, das ist mehr wie ein Rauschen, das ist echtes Schwarm-Verhalten. Ich bekomme gerade ziemlich Respekt vor Twitter, was das Verbreiten von Nachrichten angeht – ich hörte davon ja auch zuerst via Twitter davon.
Hier zum Mitrauschen: http://search.twitter.com/search?q=gmail+down

RohanGeorge: Gmail down! Battle stations, battle stations! (status)

Update: Der Spuck scheint vorbei, jedenfalls bei mir und Google is back.

So geil auch:

blickamabend – horroszenario: wenn googel twitter kaufen würde, könnte man nicht mal twittern dass google bzw. gmail down ist

siehe auch: Gmail is down – Googlemail fällt temporär aus