Für Freunde des Höchster Verkehr

Das kann heiter werden: Ein Jahr lang Baustelle

Das Amt für Straßenbau und Erschließung wird ab März ein ganzes Jahr lang das Gebiet zwischen Dalbergkreisel und Zuckschwerdtstraße in Höchst umgestalten. Dabei werden Teile der Emmerich-Josef-Straße und der Kasinostraße sowie der Andreasplatz und die Kreuzung Zuckschwerdtstraße/Ludwig-Scriba-Straße von den Bauarbeiten berührt.

via Frankfurt am Main: Newsletter Presse.INFO.