Der Durchschnitts-PC-Spieler ist weiblich

Das ist jetzt ein Scherz, oder was?

Eine neue Studie des US-Marktforschungsunternehmens Nielsen liefert überraschende Ergebnisse. Wichtigste Aussage: Computerspiele sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen.

via Der typische PC-Spieler ist weiblich – Golem.de.

Oder fällt das mal wieder unter die beliebte Rubrik „Wie amerikanische Wissenschaftler festgestellt haben …“