taz kreuzigt an Ostern Jürgen Klinsmann und findet das witzig

Dass ich noch mal mit den Batzis einer Meinung sein würde …

Der FC Bayern München will rechtlich gegen die „taz“ vorgehen. Die linksalternative Tageszeitung hatte am Samstag mit einer Fotomontage aufgemacht, die den unter Druck stehenden Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann am Kreuz zeigt.

via HORIZONT.NET: FC Bayern will „taz“ wegen Klinsmann-Fotomontage verklagen.

Habe da jenseits eigener religiöser Ansichten null Verständnis, warum man unter Toleranz nicht auch verstehen kann, andere in ihrem religiösen Empfinden zu respektieren. Offenbar ist das aber unser Verständnis in diesem Land, dass Geschmacklosigkeit und Beleidigungen jenseits von moralischen Grenzen Narrenfreiheit haben.