Amoklauf in Franken

Bin gerade mittelschwer geschockt: In meiner alten Heimat Franken soll es heute morgen nach Presseberichten einen Amoklauf gegeben haben.


Am Ansbacher Gymnasium Carolinum hat am Donnerstag morgen ein Amoklauf statt gefunden. Die Polizei hat einen Mann festgenommen, der mehrere Schüler verletzt haben soll.

Die Polizei hat das Gebäude großflächig abgesperrt. Über die Zahl der möglichen Opfer und die Täter gibt es von der Polizei bisher erste Informationen: Demnach sind ein oder zwei Männer mit Brandsätzen, sogenannten Molotowcocktails, in die 10. Klasse gegangen. Dort ist mindestens einer der Brandsätze explodiert.

Bei der Explosion erlitten mehrere Schüler Verletzungen, einer ist schwerverletzt. Er ist mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht worden.

Nach Zeugenberichten sollen angeblich in der Schule auch mehrere Schüsse gefallen sein. Nach unbestätigten Informationen des Bayerischen Rundfunks erlitten außerdem mehrere Schüler Bauchschüsse.

Quelle: www.nn-online.de