Jungs haben es auch nicht leicht

Geben sie sich männlich
sind sie ein Macho
sine sie verständnisvoll
sind sie ein Weichei

Hören sie zu
sind sie ein „Frauenversteher“
und daher entweder „schwul“
oder „nur“ ein Freund…

Gehen sie gern aus
sind sie nur Party-Löwe
bleiben sie zu Haus
ein Stubenhocker.

Fragen sie nach,
sind sie aufdringlich
tun sie es nicht
desinteressiert.

Haben sie Kontakt zu vielen Frauen
sind sie ein Giggolo und Playboy
tun sie es nicht
sind sie klammernd oder wohl unattraktiv.

Sind Jungs single
sind sie nur notgeil
sind sie vergeben
bei jedem Flirt ein moralisches Wrack.

Sind sie intelligent
fehlt ihnen das maskuline
sind sie maskulin
sind sie zu doof.

Sind sie am Ende konsequent
haben sie alles missverstanden
sind sie es nicht
haben sie kein Rückgrat.

Am Ende dünkt einen (Mann)
dass man es ihnen (Frau)
es gar nicht recht tun kann.

Aber das macht nichts
denn die meisten Männer
die das lesen,
fragen sich nur: „Hä?“