re:publica’10 – Infos zu unseren Veranstaltungen

Kaum zu glauben, aber in knapp zwei Wochen ist es soweit: die re:publica’10 unter dem Motto „nowhere(schwierig den Gag mit der Bold-Schreibweise im Plaintext zu transportieren übrigens…) wird beginnen – und wir sind ja mittendrin, statt nur dabei!

Nachdem das vorläufige Programm seit einigen Tagen steht sind jetzt auch Infos zu den Rednern (Speaker) online.

Hier die Links zu uns:
Alexander Endl
Ronny Schmelzer

 

Vertreten werden wir gleich mit zwei Programmpunkten sein, einem Workshop und einem Panel.

  • Kinder ans Netz – Kindern online Laufen lernen

    Wo: Kalkscheune Workshop 2
    Wann: 16. April 2010, 10:00 Uhr
    Dauer: 01:00:00
    Mit: Alexander Endl, Ronny Schmelzer

    Erzieherische Verantwortung im digitalen Zeitalter. Alexander Endl und Ronny Schmelzer geben in einem Workshop Hilfe zur Selbsthilfe für Eltern mit Kindern ab 6 Jahren im Umgang mit Computer und Internet. – Wie Eltern die Nase vorn behalten können.

  • Deutsches Fussball-Bloggen im Jahr der WM

    Wo: Kalkscheune Kleiner Saal
    Wann: 15. April 2010, 17:00 Uhr
    Dauer: 01:00:00
    Moderation: Alexander Endl, Ronny Schmelzer

    Beschreibung: Von Abmahnung bis Zittersieg – Fußballblogger leben im emotional Extremen, und das nicht nur auf dem Platz. Für den einen Verein willkommene Fanunterstützung, beim anderen gar nicht einsortierbar – und im WM-Jahr wieder vor den alten Problemen. Blogger, Journalisten und Offizielle im Austausch.

    Als Teilnehmer am Podium konnten wir interessante Gesprächsgäste gewinnen:
    – Robert Burkhardt, Hertha BSC, Presse/Öffentlichkeitsarbeit
    – Oliver Kucharski, SPOX Media GmbH
    – Johannes Ehrmann, Mauertaktik.de
    – Thorsten Feldmann, LL.M., Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht (selbst auf der re:publica mit dem Workshop „Bloggen und Recht“)

    • Unsere Vorbereitungen sind eigentlich schon sehr weit gediehen, über die Osterfeiertage wird noch an den Details geschraubt. Ein zusammenfassender Flyer für das Workshop-Thema ist gerade im Druck.

      Wir freuen uns!