Bloguzius sagt

Das geschliffene Wort zu führen
ist wie ein scharfes Katana in Händen zu halten.

In des einen Hand ist es Verantwortung und Ehre
in des anderen eine unberechenbare Waffe.

Und bei dem Versuch es zu beherrschen
kommt der Tor selbst zu Schaden.

Bloguzius – Lebensweisheiten eines Bloggers