Kochen mit der Hinterhaus-Familie: Pastinaken-Auflauf

Kommunen sind eh sowas von 70er und damit out, viva la familia – und die kochte heute am Muttertag was mit Pastinaken. Hätte ja nicht gedacht, dass eine „krautige Pflanze mit einer lang-kegelförmigen, bei Kultursippen rübenförmig verdickten Hauptwurzel“ (Wikipedia) schmecken kann, tut es aber – so bisschen wie süße Kartoffeln. Dazu gab es dann Fisch und Nudeln.