Bloguzius sagt

Nur der Mensch ist in der Lage
durch einen bewussten Akt,
sei es eine Entscheidung,
eine Tat oder auch nur ein Wort,
Dinge irreversibel zu zerstören,
die weit über das hinausgehen
was er selbst erschaffen kann.

Sei es ein ganzes Leben,
ein grosses Werk,
die Arbeit anderer
oder einfach nur eine Zuneigung,
einen Augenblick oder eine Stimmung.

Wer sich dessen bewusst ist,
sollte sein Handeln mehr gewichten
oder sich deren Auswirkungen vergegenwärtigen.

Oft würde aber auch schon reichen,
seine Zunge im Zaum zu halten.

Bloguzius – Lebensweisheiten eines Bloggers