Flaschensammler

Deutschland im 21. Jahrhundert. Vorne am Parkplatz parken ein Audi Q5, ein Cayenne, zwei Mercedes und diverse Mittelklasselimousinen, hinten kramt ein Mann mittleren Alters in einer Mülltonne nach Flaschenpfand.

Wo genau haben wir eigentlich die Abzweigung verpasst, als wir aus dem Ziel ‚Wohlstand für alle‘ wieder eine Separierung von ‚Reichtum und Not‘ haben werden lassen? Oder ist das einfach die Natur des Menschen?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen