Startseite
Weblog
Newsletter
Archiv
Presse
Fotogalerie
About / Vita
Impressum





STANDORT: ENDL.de | Newsletter | Presse
Newsletter
Presseinformationen / Pressespiegel


News
Letzte Eintragung

Der Newsletter wird nicht mehr versandt.



Über den Newsletter
Fakten

Seit November 1997 existierte der ALE-Project Newsletter im Internet. Via E-Mail wurden in unregelmäßigen Abständen die neuesten News und Trends, Kurioses und Interessantes rund um das Thema World-Wide-Web, Online und Internet ausgewählt, zusammengefaßt und an die Abonnenten versandt.

Dem Verfasser war besonders wichtig über die Entwicklung des Internets zu berichten, aber auch auf Links abseits der bekannten Routen aufmerksam zu machen. Als besonderer Service wurde den Abonnenten angeboten, ihre eigenen privaten Internetprojekte vorzustellen.

Nach dem Anfang mit bescheidenen 16 Abonnenten erreichte der Newsletter in den Spitzenzeiten über 3.000 Abonnenten.


Der Newsletter war aufgenommen bei...
Internet-Verzeichnisse und Kataloge

Kostenlos.de

Yahoo Webkatalog

ISSN 1616-4067 | Deutsche Bibliothek



Pressespiegel
Preisbloggen 2005 - Zielpublikum im Endspiel

Beim Preisbloggen 2005 von Zeit.de und Blogg.de wurde das neue Zielpublikum-Weblog auf Anhieb nomiert für die besten 15 Blogs der Kategorie »Wissen«.

Preisbloggen 2005 - Zielpublikum im Endspiel (hier im Weblog)


Pressespiegel
webreporters.net | Ausgabe 1-17-01

ALE Project - Eine Bedienungsanleitung fürs Internet ? - GS um 01:40 Uhr am 17.01.01

Ein sehr interessantes Projekt mit einem noch interessanteren Hintergrund. Dieser Newsletter ist ein absolutes "MUSS" unter Internetfreaks!


Pressespiegel
Web-Adressbuch | Ausgabe 2000

Das Web-Adressbuch für Deutschland 2000


Pressespiegel
Martins Café Links | Perlen des Internets

»ALE« - wofür das steht, will der Autor des ALE-Projects selbst nicht ganz genau verraten, jedenfalls hat es laut seiner Aussage nichts mit dem gleichnamigen englischen Bier zu tun (was schnell deutlich wird). Schon eher mit seinem Namen - Alexander Endl.
Dafür verrät er auf seinen Seiten eine ganze Menge anderer Dinge, sowohl über sich selbst, als auch über seinen Glauben und seine Gedanken zum Thema Glauben, beschäftigt sich mit dem Thema Kunst im Internet und hat, passend dazu, mehrere Galerien und Links zu externer Kunst.
Auch seine Gedanken zu den Themen "Tod und Leben" und "Internet" sind als künstlerische Projekte verwirklicht und umgesetzt. Endlich private christliche Seiten, die sich aus dem Einerlei von platten Bibel- und anderen Sprüchen herausheben! Keineswegs langweilig und zum Mit- und Nachdenken anregend.

Außerdem hat ALE eine umfangreiche, sehr ausführliche begründete Award-Vergabe und bringt einen Newsletter heraus. Überzeugen kann auch die ausführliche Hilfestellung zu seinen Seiten, die von allen Seiten aus über das Informations-Symbol aufgerufen werden kann und Hilfe zu Inhalt und Icons bietet.

Guter Inhalt kann noch so überzeugend sein, wenn er nicht ansprechend verpackt ist, bin ich persönlich meist gar nicht lange genug dort, um mir die Inhalte anzusehen. ALEs Seiten jedoch verleiten eher, länger zu verweilen als der Telefonrechnung gut tut... Schlicht, aber nicht langweilig, ohne bunte, flimmernde Grafiken, und unlesbare Schriften (Allerdings: manchmal beißt sich für mich die blaue "Hover"-Farbe ein bißchen auf dem dunkelgrauen Hintergund. Aber das sehen (genau wie auf meinen Seiten) sowieso nur die IE 4 oder IE 5-Nutzer.


Pressespiegel
webTEAM-Newsletter | Ausgabe Mai/2 2000
Tipps für Marketing, Vertrieb und Verkauf im Internet

[...] 6. Aktueller Top-Newsletteranbieter

An dieser Stelle möchten wir Ihnen jeweils einen unserer Newsletter-Anbieter vorstellen, der einen unserer Meinung nach besonders professionellen und gelungenen Newsletter betreibt.

Heute für Sie ausgewählt: ALE-Project Newsletter [ID 1088]

Dieser Newsletter ist äussert liebevoll geschrieben und gut recherchiert. Neben Surftipps bekommen Sie interessante und kuriose Nachrichten aus dem Internet.

Besonders gut gefällt uns, dass der Newsletter neben den aktuellen Nachrichten aus dem Internet es auch wagt, »Nischen« im Net zu finden, aussergewöhnliche Surftipps vorzustellen und dadurch immer wieder für Überraschungen zu sorgen. Die Texte sind sehr gut und leserfreundlich geschrieben.

Der Newsletter ist ein sehr guter Werbeträger für alle Internet-Services. Aber - und das ist der grosse Pluspunkt - auch die exklusiven und aussergewöhnlichen Angebote, die sonst schwer eine geeignete Zielgruppe finden, sind hier bestens aufgehoben.


Pressespiegel
Der Webgrafiker
Newsletter von Ralph Segert - September 1999

"[...] Da wir gerade bei Newslettern sind, moechte ich gleich einige der guten vorstellen, die mir ans Herz gewachsen sind.
[...] ... der Newsletter des ALE-Projects von Alexander Endl, der immer wieder gute Adressen im Web aufspuert und sie kommentiert vorstellt."


Pressespiegel
Textschmiede-Newsletter
Newsletter von Jens Oliver Krystof - 10/99

Browse to... (lohnende URLs): Was soll man sich nur unter dem A.L.E.-Projekt vorstellen? Das habe ich mich auch gefragt, bin einfach mal hingesurft und war nicht enttaeuscht.


Pressespiegel
snafu.surftips
Nachrichten der etwas anderen Art - 7.Oktober 1999

Gut gemachter NewsLetter
Einen NewsLetter der privaten, aber dennoch nicht einfältigen Art bietet »ALE«, wobei das Kürzel für den Herausgeber Alexander Endl steht, der Webmaster und »überzeugter Christ« ist. Im Newsletter selbst fallen zum Beispiel die gut kommentierten Surftipps auf - uns vor allem ;-)) - aber auch die kleinen Notizen zu allgemeinen Themen der Tage - oft geprägt durch Perspektiven des Glaubens eines durchaus wachen und kritischen Geistes...
Sauber konstruiert und gut gegliedert."
lance (snafu) - Inhalt: 5/5 - Look & Feel: 4/5


Pressespiegel
»Erfolgreiches Suchen und Finden im Internet«
Mitteilung der SF-Redaktion vom 25.07.1998

Im Verlag Smartbooks ist neu das Buch »Erfolgreiches Suchen und Finden im Internet« erschienen. Es wird Sie ganz besonders freuen, dass darin Ihr Newsletter empfohlen und besprochen wird!


Pressespiegel
eMail Adressbuch Newsletter
Ausgabe 24/98

The -A-L-E- Projekt - Dieser wirklich gute Newsletter gibt ca. alle 2 Wochen tolle Surftips und informiert über Neuigkeiten aus dem WWW. Der Newsletter ist eigentlich ein Muß für alle InternetUser.
'Email Adressbuch Newsletter' von Alexander L. [Name auf Wunsch anonymisiert]


Pressespiegel
on-light - Die Lichtinformationsplattform
Awardverleihung am 31.Januar 1999

... Der "Newsletter ist zu einer Art 'Kult' im Netz geworden". ...


Presse-Feedback
FunStuff
Feedback zu Newsletter 26/99

FunStuff ist stolz darauf, im Newsletter erschienen zu sein, der einzige Newsletter, dessen Suftips man ohne Zweifel vertrauen kann.


Pressespiegel
Newsletter Online (ein Service von WEBDATA)
am 22.Januar 1998

Diese Woche testeten wir den Newsletter des ALE Projekts. Im Newsletter des ALE Projekts hat jeder Abonnent die Möglichkeit, eigene Projekte vorzustellen. Im ersten Teil des Projekts werden knapp und sachlich Surftips aufgeführt. Es folgen mehrere Beiträge. Die Websites werden von Lesern des Newsletters beschrieben. Dies ist im Sinne der Idee des Internets - Informationsaustausch - eine gute Idee und uns ein »Silber« wert.


Copyright Alexander Endl 2008 | Version 5.1 10/2008